Schlagwort-Archive: Kühlkörper

CPU klebt an Kühlkörper – was tun?

Gestern habe ich mich endlich durchgerungen, mein Notebook richtig zu reinigen. Seit einiger Zeit hatte es im Idle-Betrieb 63-65° C und ist bei diversen Games, z.B. dem fordernden „Episodes from Liberty City“, sogar (zum Schutz der CPU) heruntergefahren – bei über 95° C. Das konnte nicht so weiter gehen, aber nach prüfendem Blick auf die Innereien des Laptops (MSI GT627-8647VHP) vor ein paar Monaten hatte ich es ad Acta gelegt weil es schien, man müsste das ganze Notebook zerlegen um an den verschmutzten (das konnte man sogar von außen sehen!) Luftabzugsschacht zu kommen.

Glücklicherweise hat dann jemand – wahrscheinlich ein Mitarbeiter von MSI – ein Video gepostet, in dem das Zerlegen des baugleichen Modells GX620 beschrieben wird. Mit dieser Anleitung im Rücken habe ich das Notebook zerlegt und dabei fiel mir auf, dass es die CPU beim Anheben der Heatpipe direkt mit aus dem Sockel gezogen hat, so fest verband das Wärmeleitpad Heatpipe und Prozessor. Um aber die CPU später wieder korrekt einsetzen zu können musste ich aber Heatpipe und CPU trennen (der Feststellmechanismus war sonst verdeckt).

Dabei hat mir ein ganz einfacher Trick (gepostet in diesem Forum) geholfen, den ich hier weitergeben möchte: Man nehme einen Fön und erhitze die CPU so stark, dass man sie gerade noch anfassen kann. Dann dreht man einfach ein bisschen und zack: die CPU ist ab.

Nach dem Auftragen der neuen Wärmeleitpaste (ich kann hier die von mir verwendete Arctic MX-2 empfehlen) und dem Zusammensetzen schnurrt der Q9000 nun wieder mit akzeptablen 47° C im Leerlauf – bei 30° Raumtemperatur.

css.php